Zwei Seiten



Zwei Seiten zeig ich dir,
die eine Seite ist von mir,
die andre Seite nur ein Teil,
aber diese Seite ist nicht Heil.

Eine Seite ist f?r das Leben,
wo ich versuch Liebe zu geben.
F?r Gl?ck und die Sch?nheit,
die mir immer kraft verleiht.

Die andre Seite ist zerissen,
aufgesch?rft - wurd hingeschmissen.
Zwar geh?rt sie den alten Zeiten,
doch sie wird immer Furcht verbreiten.

Meine zwei Seiten,
werden mich immer begleiten.
Werd euch aber nur eine zeigen,
werd die dunkle Seite vor euch meiden.

Doch wenn ich mal vorm Spiegel steh,
mein falsches L?cheln seh,
werd meine Gl?nzenden Augen ablegen,
und werd mich endlich traurig geben.

5.11.05 18:19
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


dunkelbunt / Website (5.11.05 18:39)
aah xD das bild kenn ich irgendwoher loool

das sind öfters fetzen aus songtexten...manchma schreib ich auch selbst...auf meinen andren blog,blogg ich auch öfters mal welche von mir..

muhi,dann will ich ne kopie von dem büchlein haben,ja? xD

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de